Posts mit dem Label Art werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Art werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 18. Juli 2012

Daily Inspiration: 25 Awesome Pictures of Dogs

25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs:
In this post we showcased 25 wonderful and awesome pictures of dogs. The photographer has done excellent job capturing these wonderful moments of dogs. It's silly to expect you'll get the perfect shot you want with one click of the camera. You need patience to coax the look out of your dog that you are looking for that day. With dog photography, natural light is best which is why outside shots often produce dazzling results.

The following pictures of dogs are dedicated to dog lovers. To learn more about photograph and photographer and to see the larger version of the dog pictures, be sure to click on the images.

Awesome Pictures of Dogs


dog pictures 01 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 02 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 03 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 04 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 05 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 06 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 07 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 08 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 09 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 10 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 11 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 12 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 13 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 14 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 15 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 16 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 17 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 18 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 19 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 20 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 21 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 22 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 23 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 24 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

dog pictures 25 in 25 Wonderful and Awesome Pictures of Dogs

Hope you liked these pictures.  If you know something about dog photography, drop us a comment. If you got more awesome pictures of dogs  you would like us to feature here at Boost Inspiration, do it in the comments below or write us from the contact page



Related posts:
  1. Black and White Pictures of Dogs

  2. 40 Funny Pictures of Dogs and Cats

  3. 20 Awesome Pictures of Animals



Quelle: Boostinspiration



If you've enjoyed the drawings and illustrations , why not help me spread the word with one of these excellent options. Subscribe the Blog Feed!  Follow me @ Digg,Twitter, Tumblr, or send this Post to a Friend , post it on your Website, Blog,Facebook or Myspace Page, or maybe just leave a...comment. TNX


  DaWanda - der Marktplatz für Einzigartiges

My Special TNX to: Mutti and the Gang, Muku Bielefeld, Cactus e.V, my boyfriend, my dogz: Pelle and Zoe, my bunniez Sid, Punky and Dorie, all my friends, fans and followers .Sven Väth, Richie Hawtin ,Ricardo Villalobos,Marco Carola , Monika Kruse  ,Sponge Bob, Patrick and all other fools I've forgot!

Black and White Art Vol 2 Laptop Sleeve







Wenn Dir meine Seite gefällt, würde ich mich über Deine Stimme bei der Vergabe des Besucher-AWARD freuen

 

Related: For the Ears, Glossar, Resources, Gift Guides


Pin It



If you've enjoyed the drawings and illustrations , why not help me spread the word with one of these excellent options. Subscribe the Blog Feed!  Follow me @ Digg,Twitter, Tumblr, or send this Post to a Friend , post it on your Website, Blog,Facebook or Myspace Page, or maybe just leave a...comment. TNX

My Special TNX to: Mutti and the Gang, Muku Bielefeld, Cactus e.V, my boyfriend, my dogz: Pelle (R.I.P) and Zoe, my bunniez Sid, Punky (R.I.P) and Dorie, all my friends, fans and followers .Sven Väth, Richie Hawtin ,Ricardo Villalobos, Marco Carola , Monika Kruse  ,Sponge Bob, Patrick and all other fools I've forgot!
 

DaWanda - der Marktplatz für Einzigartiges 
LINKwithlove
Powered by Disqus

Dienstag, 17. Juli 2012

Pocket-sized Watercolor Altoids Tin

Pocket-sized Watercolor Altoids Tin: Now that I have made this little kit I can't stop using it! I just started with Instructables, so excuse me if I make any mistakes... :) You will need: Altoids regular tin Altoids Smalls Sculpey clay color of your choice Watercolor tube paints Any other accessories you please Aspirin, vitamins or a...
By: lovelexi37

Continue Reading »









The creative Adult ist the Child who survived,
Related: For the Ears, Glossar, Resources, Gift Guides

Pin It



If you've enjoyed the drawings and illustrations , why not help me spread the word with one of these excellent options. Subscribe the Blog Feed!  Follow me @ Digg,Twitter, Tumblr, or send this Post to a Friend , post it on your Website, Blog,Facebook or Myspace Page, or maybe just leave a...comment. TNX

My Special TNX to: Mutti and the Gang, Muku Bielefeld, Cactus e.V, my boyfriend, my dogz: Pelle (R.I.P) and Zoe, my bunniez Sid, Punky (R.I.P) and Dorie, all my friends, fans and followers .Sven Väth, Richie Hawtin ,Ricardo Villalobos, Marco Carola , Monika Kruse  ,Sponge Bob, Patrick and all other fools I've forgot!

DaWanda - der Marktplatz für Einzigartiges 
Powered by Disqus

Dienstag, 10. Juli 2012

The Art of Color Coordination

++ Click Image to Enlarge ++
The Art of Color Coordination

Source: The Art of Color Coordination












Wenn Dir meine Seite gefällt, würde ich mich über Deine Stimme bei der Vergabe des Besucher-AWARD freuen

 

Related: For the Ears, Glossar, Resources, Gift Guides


Pin It



If you've enjoyed the drawings and illustrations , why not help me spread the word with one of these excellent options. Subscribe the Blog Feed!  Follow me @ Digg,Twitter, Tumblr, or send this Post to a Friend , post it on your Website, Blog,Facebook or Myspace Page, or maybe just leave a...comment. TNX

My Special TNX to: Mutti and the Gang, Muku Bielefeld, Cactus e.V, my boyfriend, my dogz: Pelle (R.I.P) and Zoe, my bunniez Sid, Punky (R.I.P) and Dorie, all my friends, fans and followers .Sven Väth, Richie Hawtin ,Ricardo Villalobos, Marco Carola , Monika Kruse  ,Sponge Bob, Patrick and all other fools I've forgot!
 

DaWanda - der Marktplatz für Einzigartiges 
LINKwithlove
Powered by Disqus

Sonntag, 8. Juli 2012

Tempera

Mit Tempera (von lat. temperare – mäßigen, mischen) werden Farben bezeichnet, deren Pigmente mit einem Bindemittel aus einer Wasser-Öl-Emulsion gebunden werden. Als wässrigen Anteil der Emulsion können Temperafarben auch Leime enthalten. Echte Temperafarben sind als fertige Tubenfarben selten im Handel, da sie sehr leicht verderben und nur unter starkem Einsatz von Konservierungsmitteln begrenzt haltbar gemacht werden können; das gilt besonders für Kasein-Tempera. Im Normalfall stellt man sich deshalb die Farben aus Pigmenten und einer Emulsion selbst her.

Tempera wird nach der Art des wässrigen Emulsionsanteils unterschieden in zum Beispiel Kasein-, Ei-, Stärke- oder (Wachs-) Seifentempera

In der Kunst wird und wurde überwiegend die Eitempera oder die Kaseintempera benutzt. Diese ist wasserlöslich, während die Tempera mit einer Gummi-arabicum-Emulsion (Gummi-Emulsion) unlöslich ist. Als ölige Phase kommen trocknende Öle (Lein-, Mohn-, Walnuss- und Sonnenblumenöl), deren Standöle, die aus diesen hergestellten Lacke, Alkydharzlösungen,Harzlösungen, Terpentine und Wachs zum Einsatz.
Weitere Zuschlagstoffe, die allerdings wegen ihrer maltechnischen Eigenschaften hoch umstritten sind, sind zum Beispiel Honig und Seife, die dazu dienen, die Emulgierbarkeit zu erhöhen.

Eine grundsätzliche Unterscheidung ist die zwischen fetter und magerer Tempera. Alle Temperaarten können entweder fett oder mager angerieben werden. Bei fetter Tempera überwiegt Öl in der Bindemittelemulsion, das heißt, winzige wässrige Leimkügelchen schwimmen im Öl. Bei der mageren Tempera schwimmen Ölkügelchen in wässrigen Leim. Nach dem Verdunsten des Wassers der Emulsion bleibt bei fetter Tempera ein Ölfilm mit Löchern an den Stellen zurück, an denen das Wasser war. Bei magerer Tempera verbleiben kleine Ölkügelchen auf dem Bildträger. Malmittel für fette Tempera ist deshalb auch Öl, für magere Tempera Wasser.

Temperafarben trocknen im Vergleich zu Ölfarben relativ rasch, dies aber nur in dem Sinne, dass die Farben zwar nach dem raschen Verdunsten des Wassers zum Teil wieder überarbeitet werden können, aber wie Ölfarben erst langsam abbinden müssen. Das nach dem Verdunsten des Wassers zurückgebliebene Öl muss oxidieren, um die Pigmente binden zu können. Das geschieht schneller als bei Ölfarben, da die Oberfläche des Ölnetzes beziehungsweise der Ölkügelchen größer ist als bei dem geschlossenen Ölfilm der Ölfarben. Magere Tempera ist deshalb nach dem Verdunsten des Wassers trocken und weiter überarbeitbar, fette verhält sich dagegen eher wie Ölfarben, bleibt also länger „nass“.

 Die größten technischen Vorteile der Temperamalerei sind die Alterungsbeständigkeit und die langsame Trocknung. Risse, die bei Ölfarben auftreten können, sind bei Temperamalerei selten. Der Grund für die Rissbildung bei Ölfarben liegt in der Ausdehnung des Öls, wenn dieses oxidiert. Bei Temperafarben bleibt diese Volumenzunahme des Öls folgenlos, das oxidierte Öl dehnt sich in die Hohlräume aus, die das verdunstete Wasser zurückgelassen hat. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Farben sehr langsam trocknen und das Bild so noch lange nachbearbeitbar ist.

Die Temperamalerei ist schwieriger als Ölmalerei und verlangt vom Maler größeres technisches Wissen und auch malerische Erfahrung. Bei Eitempera erfolgt der Farbauftrag durch „Stricheln" und in mehreren Schichten. Das ist zeit- und arbeitsaufwendig, sanfte unmerkliche Farbübergänge sind schwer zu erzielen. Lediglich die in der russischen Ikonenmalerei bekannte Plav-Technik für die Farbübergänge in Gesichtern erlaubt, beeinflusst von den optischen Ergebnissen der Ölmalerei, feine unmerkliche Farbübergänge, ist aber handwerklich außerordentlich schwer zu beherrschen. Ölfarben erlauben dagegen, die Farben ineinander zu verreiben und dadurch sanftere Übergänge zu schaffen. Auch im Plav werden die Farben sanft miteinander verrieben.

Ein weiterer Nachteil ist die optische Veränderung der Farben beim Malen. Während die Ölfarben beim Malen fast genau so aussehen wie im getrockneten Zustand, ändert sich die Tempera stärker. Nach dem Verdunsten des Wassers wirken die Farben kräftiger, magere Tempera erscheint pudrig, pastellig und ändert sich beim Firnissen stark, ähnlich wie Pastellkreiden. Diese Änderungen hängen stark von der Art der verwendeten Tempera ab, fette verhält sich anders als magere, Kaseintempera anders als Eitempera. Eitemperabilder wurden zum Beispiel der Sonne ausgesetzt, damit die Eigenfarbe des Eigelbs ausbleicht. Das erforderte Erfahrung des Malers, er konnte nicht einfach malen, was er sah. Das Problem tritt übrigens auch bei Acrylfarben auf, das Acrylbindemittel ist trübe mit einem Stich ins Bläuliche, erst mit dem Trocknen wird es klar. Acryl- und Temperafarben wirken deshalb nach dem Trocknen viel „sauberer".

Außerdem gilt für viele Tempera-Arten, dass die Farbe spröde ist, das heißt, die Farben sind nur sehr bedingt auf flexiblen Bildträgern wie Leinwänden zu nutzen. Bei Kasein- beziehungsweise Quark-/Topfentempera können zusätzlich hohe Oberflächenspannungen entstehen, die zum Beispiel ausreichen, Bildträger (beispielsweise aus Holz) zu verziehen. Ein weiterer Nachteil ist die geringe Haltbarkeit der fertigen Emulsion. Die Farben verderben sehr rasch und müssen deshalb kurz vor der Verarbeitung angerieben und können kaum gelagert werden.

Zum ersten Mal wurde die Tempera in der Wandmalerei von der Kunstschule von Tarnowo benutzt[1] die sich dann rasch in den restliche orthodoxen Welt verbreitete.

 

Die Temperamalerei hat im europäischen Mittelalter die in der Antike und Spätantike noch übliche Enkaustik (Heißwachsmalerei) weitgehend abgelöst, war jedoch schon in der Antike, etwa bei den Mumienporträts, benutzt worden. Die oben erwähnten Nachteile, zusammen mit dem Umstand, dass sich mit Ölfarben sehr einfach weiche Farbübergänge erzielen lassen, aber auch ähnliche Wirkungen wie mit Tempera zu erzielen sind, führten dazu, dass die Ölmalerei die Tempera in den Hintergrund drängte − außer in der traditionellen Ikonenmalerei, in der Eitempera bis heute die bevorzugte Technik geblieben ist. Gleichzeitig ersetzten Leinwände als große, leichte und nicht zu Rissen neigende, aber für die Temperamalerei wegen ihrer Flexibilität eher schlecht geeignete Bildträger die vorher üblichen Holztafeln.
Die Verdrängung der Temperamalerei durch Ölmalerei fand ab dem 15. Jahrhundert statt und begann im niederländischen Raum. Einer der ersten und bekanntesten Maler, der von Temperamalerei zur Ölmalerei wechselte, aber beide Techniken auch gemischt und parallel einsetzte, ist Jan van Eyck, der gelegentlich sogar als Erfinder der europäischen Ölmalerei bezeichnet wird, was so nicht nachweisbar und kaum zu halten ist. Vor allem zur Untermalung, der Vorstufe von Gemälden in der mehrschichtigen Öl-Harz-Malerei, und für Skizzen haben noch viele Malergenerationen sich der Tempera bedient, darunter beispielsweise Peter Paul Rubens.

 

Literaturhinweise

 

Quelle:  Wikipedia



Drum Buddy





Quintron playing Drum Buddy

The Drum Buddy, invented by New Orleans Ninth Ward one-man band Quintron, is a light-activated oscillating drum machine which operates on the principles of an optical theremin. An electronic instrument developed in the Spellcaster Lodge QElectronics laboratory, only 44 units hand-assembled by Quintron exist.

Its four voices – Space, Snare, Bass and Kick, are triggered by activating a photoelectric cell either intermittently or with an on/off DIP switch in combination with exposure to light.

The Drum Buddy is outfitted with a light fixture on a periscopic pipe fixed to its base. The fixture's bulb can be controlled by means of a dimmer switch. The bulb hangs above a rotating platen upon which a number 10 can (the large size common to coffee, canned vegetables and some sauces) prepared with holes and non-reflective paint is placed. As the can rotates, its holes pass the Drum Buddy's photoelectric cells, firing drum-like tones and theremin or Moog synthesizer-like chirps or buzzes.

Accomplished purveyors of the Drum Buddy can operate the instrument freestyle by "scratching" the can back and forth against the resistance of the platen's motor or by performing short solos on the bass channel's 12-point chromatic scale.





Wenn Dir meine Seite gefällt, würde ich mich über Deine Stimme bei der Vergabe des Besucher-AWARD freuen

 

Related: For the Ears, Glossar, Resources, Gift Guides

Pin It

If you've enjoyed the drawings and illustrations , why not help me spread the word with one of these excellent options. Subscribe the Blog Feed!  Follow me @ Digg,Twitter, Tumblr, or send this Post to a Friend , post it on your Website, Blog,Facebook or Myspace Page, or maybe just leave a...comment. TNX

My Special TNX to: Mutti and the Gang,
Muku Bielefeld, Cactus e.V, my boyfriend, my dogz: Pelle (R.I.P) and Zoe, my bunniez Sid, Punky (R.I.P) and Dorie, all my friends, fans and followers .Sven Väth, Richie Hawtin ,Ricardo Villalobos, Marco Carola , Monika Kruse  ,Sponge Bob, Patrick and all other fools I've forgot!

DaWanda - der Marktplatz für Einzigartiges 
 
Powered by Disqus

Samstag, 16. Juni 2012

Found@Flickr: Heartbeat no War

 Heartbeat

 

 

 

The creative Adult ist the Child who survived.


Items You Might Like:
    
 
Related: For the Ears, Glossar, Resources, Gift Guides
Pin It




If you've enjoyed the drawings and illustrations , why not help me spread the word with one of these excellent options. Subscribe the Blog Feed!  Follow me @ Digg,Twitter, Tumblr, or send this Post to a Friend , post it on your Website, Blog,Facebook or Myspace Page, or maybe just leave a...comment. TNX


My Special TNX to: Mutti and the Gang, Muku Bielefeld, Cactus e.V, my boyfriend, my dogz: Pelle and Zoe, my bunniez Sid, Punky and Dorie, all my friends, fans and followers .Sven Väth, Richie Hawtin ,Ricardo Villalobos, Marco Carola , Monika Kruse  ,Sponge Bob, Patrick and all other fools I've forgot!


DaWanda - der Marktplatz für Einzigartiges 


Powered by Disqus